Institut für Schädlingskunde

 

 

Existenzgründung als Schädlingsbekämpfer

 

 

Sie möchten sich als Schädlingsbekämpfer selbstständig machen?

Das Institut für Schädlingskunde bietet Ihnen Hilfestellungen bei der Existenzgründung als Schädlingsbekämpfer sowie bei der Führung Ihres Betriebes. Im Einzelnen können wir Ihnen logistische Unterstützung bei folgenden Fragen bieten:


- Welche behördlichen Genehmigungen sind vor einer Existenzgründung als Schädlingsbekämpfer einzuholen. Wie stellt man die Anträge, was sollte man beachten?

- Welche Kunden sind interessant und wie kann ich sie kostengünstig und effektiv ansprechen?

- Wo beziehe ich meine Produkte und welche Produkte haben ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis?

- Wie organisiere ich die Durchführung der Arbeit effektiv und rationell?

- Wie gewinne ich neue Kunden?

- Welche Arbeitsmethoden entsprechen dem Stand der Technik?

- Welche Arbeitsschutzvorschriften muss ich beachten?

- Wie schreibt man eine gesetzlich geforderte Betriebsanweisung?

- Welche Arbeitsgeräte müssen wie und durch wen geprüft werden?

- Außerdem bieten wir Ihnen regelmäßige Fortbildungen und sind als Ansprechpartner stets erreichbar

 

Ansprechpartner

Dr. Martin Felke - Institut für Schädlingskunde
Fritz-Erler-Straße 5a, 64354 Reinheim
Telefon: 06162-720 9797
Mobil: 0152-5388 8471
E-Mail: m.felke@schaedlingskunde.de
www.schaedlingskunde.de

 

Steckbriefe wichtiger Schädlinge