Institut für Schädlingskunde

 

 

Seminar - Umsiedeln von Wespen und Hornissen

 

Ziel der Schulung "Umsiedeln von Wespen und Hornissen" ist es, dem Teilnehmer die theoretischen und praktischen Grundlagen zu vermitteln um eigenhändig Wespenvölker und Hornissenvölker mitsamt ihren Nestern umsiedeln zu können. Als Grundlage werden Biologie und Ökologie von Wespen und Hornissen dargestellt. Anschließend wird ausführlich erklärt, wie man die einzelnen Wespenarten voneinander unterscheiden kann. Zu Bestimmungszwecken stehen Ihnen Wespennester, Hornissennester sowie Angehörige mehrerer Wespenarten zur Verfügung. Außerdem werden die rechtlichen Grundlagen des Artenschutzes in Bezug auf Wespen und Hornissen behandelt. Daneben gehen wir auf die Gefährlichkeit von Wespenstichen ein. Im praktischen Teil werden die Techniken zur Umsiedlung von Wespen und Hornissen im einzelnen dargestellt und besprochen. Ein Erfahrungsaustausch über das Umsiedeln von Wespen und Hornissen soll die Schulung abschließen.


Deutsche Wespe (Paravespula germanica)

Abbildung 1: Die Deutsche Wespe (Paravespula germanica) baut ihre Nester häufig in Rolladenkästen. Diese und weitere Wespenarten werden in unserem Seminar Umsiedeln von Wespen und Hornissen vorgestellt

Hornisse (Vespa crabro)

Abbildung 2: Die Hornisse (Vespa crabro) steht in Deutschland unter besonderem Naturschutz. In unserem Seminar Umsiedeln von Wespen und Hornissen erklären wir Ihnen, wie Hornissenvölker fachmännisch umgesiedelt werden können.

 

Aktuelle Seminartermine für das Seminar "Umsiedeln von Wespen und Hornissen": 15.11.2017 und 15.1.2018 sowie auf Anfrage

Tagungsort: Fritz-Erler-Straße 5a; 64354 Reinheim-Georgenhausen

Seminardauer: 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Seminarkosten: 178,50 € (inklusive 19 % Umsatzsteuer) - inklusive umfangreiches Informationsmaterial, Snacks und Getränke

Referent: Dr. Martin Felke (Diplom Biologe und Dozent an der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe in Mannheim)

Jeder Teilnehmer des Seminars "Umsiedeln von Wespen und Hornissen" erhält ein Zertifikat des Instituts für Schädlingskunde, um gegenüber Behörden und Kunden seine Fachkompetenz auf dem Gebiet "Umsiedeln von Wespen und Hornissen" dokumentieren zu können.

 

Anmeldungen und nähere Informationen zum Seminar "Umsiedeln von Wespen und Hornissen" unter Tel.: 06162-720 9797 oder 0152-5388 8471

Anmeldung zum Seminar "Umsiedeln von Wespen und Hornissen" per E-Mail: m.felke@schaedlingskunde.de


 

Steckbriefe wichtiger Schädlinge