Institut für Schädlingskunde

 

 

Tests von Bioziden zur Schädlingsbekämpfung

 

Sie verfügen bereits über ein fertiges Biozid gegen einen bestimmten Schädling oder wollen ein solches Biozid entwickeln? Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung in der Durchführung von Biotests.

Wir testen für Sie die Wirksamkeit des Biozids unter standardisierten Laborbedingungen und überprüfen die dabei erzielten Ergebnisse in der Praxis. Darüber hinaus können wir die Umweltverträglichkeit des Biozids analysieren und mögliche Nebenwirkungen auf Nicht-Ziel-Organismen abklären.

 

Unser Angebot umfasst:

 

 

Kontakt:

 

Dr. Martin Felke - Institut für Schädlingskunde
Fritz-Erler-Straße 5a, 64354 Reinheim
Telefon: 06162-720 9797
Mobil: 0152-5388 8471
E-Mail: m.felke@schaedlingskunde.de
www.schaedlingskunde.de

 

   
Abb. 1: Alle Biotests werden unter standardisierten Bedingungen im Klimaschrank durchgeführt   Abb. 2: Einzelhaltung von Insektenlarven in Fütterungsversuchen ohne Auswahlmöglichkeit  

 

   
Abb. 3: Wirksamkeitstests von Fraßködern gegen Kellerasseln   Abb. 4: Kellerassel bei der Aufnahme eines Fraßköders  

 

   
Abb. 5: Tests von repellierenden Substanzen gegen Ameisen   Abb. 6: Zucht der Testorganismen auf Kunstmedium  

 

   
Abb. 7: Tests von repellierenden Substanzen gegen Stechmücken Abb. 8: Tests von repellierenden Substanzen gegen Schaben  

 


 

Steckbriefe wichtiger Schädlinge