Institut für Schädlingskunde

 

 

Veröffentlichungen im Bereich Schädlingsbekämpfung und Schädlingskunde

 

FELKE, M. & KLEINLOGEL, B. (2013): Fliegen, Wanzen & Co.: Ungebetene Wintergäste. Der praktische Schädlingsbekämpfer 65 (2): 20-22.

FELKE, M. & KLEINLOGEL, B. (2012): Verwechslung. Vermeintliche Hausbockkäfer oft harmlose Wanzen. Der praktische Schädlingsbekämpfer 64 (12): 8-9.

FELKE, M. & KLEINLOGEL, B. (2012): Dolichoderus quadripuctatus. Eine seltene Ameisenart als Holzschädling. Der praktische Schädlingsbekämpfer 64 (11): 10-11.

FELKE, M. & KLEINLOGEL, B. (2012): Das Weißgraue Flechtenbärchen. Ein neuer Schädling im urbanen Bereich? Der praktische Schädlingsbekämpfer 64 (10): 14-17.

FELKE, M. & KLEINLOGEL, B. (2012): Praxistest: Auf den passenden Köder kommt es an. Der praktische Schädlingsbekämpfer 64 (9): 10-13.

FELKE, M., KLEINLOGEL, B. & BUSCHINGER, A. (2012): Es muss nicht immer die Pharaoameise sein. Der praktische Schädlingsbekämpfer 64 (4): 6.

FELKE, M. & KLEINLOGEL, B. (2012): Der Eichenprozessionsspinner – Möglichkeiten der Bekämpfung. Der praktische Schädlingsbekämpfer 64 (4): 13-15.

FELKE, M., KLEINLOGEL, B. & BUSCHINGER, A. (2012): Ameise ist nicht gleich Ameise. VETimpulse 21 (7): Seite 8.

FELKE, M. & KLEINLOGEL, B. (2012): Der Eichenprozessionsspinner – gefährlich für Gesundheit und (!) Pflanzen. Der praktische Schädlingsbekämpfer 64 (3): 14-16.

FELKE, M. & KLEINLOGEL, B. (2010): Die Stadttaube und das Recht. Der praktische Schädlingsbekämpfer 62 (10): 14-17.

FELKE, M. & KLEINLOGEL, B. (2010): Taubenabwehr – eine Übersicht. Der praktische Schädlingsbekämpfer 62 (9): 12-17.

FELKE, M. & KLEINLOGEL, B. (2010): Sachgemäßer Umgang mit Tauben und Taubenkot. Der praktische Schädlingsbekämpfer 62 (7/8): 6-9.

FELKE, M. & KLEINLOGEL, B. (2010): Straßentauben als Überträger von Zecken, Milben und Insekten. Der praktische Schädlingsbekämpfer 62 (6): 8-10.

FELKE, M. & KLEINLOGEL, B. (2010): Straßentauben als Überträger von Krankheiten. Der praktische Schädlingsbekämpfer 62 (5): 10-13.

FELKE, M. & KLEINLOGEL, B. (2010): Gesundheitsrisiko durch verwilderte Haustauben. Der praktische Schädlingsbekämpfer 62 (4): 16-18.

FELKE, M. (2008): Tauben: Ansteckungsgefahr immer gegeben. Parasiten gesondert bekämpfen. Rationell Reinigen 9 - 2008: 40 – 42. (Interview mit Rationell Reinigen).

FELKE, M. & KLEINLOGEL, B. (2008): Tauben als Materialschädlinge und Krankheitsüberträger – Gefahr im Anflug. Rationell Reinigen 7 - 2008: 32 - 34.

FELKE, M. & KLEINLOGEL, B. (2008): Eine geschützte Vogelart als potenzieller Schädling. Der praktische Schädlingsbekämpfer 60 (2): 6-9.

FELKE, M. & KLEINLOGEL, B. (2007): Kein Bekämpfungserfolg ohne korrekte Bestimmung. Der praktische Schädlingsbekämpfer 59 (7-8): 16-17.

FELKE, M. & KLEINLOGEL, B. (2006): Speckkäfer - Lebensweise und Bekämpfung. mop-Gebäude Management 5/06: 26-28.

FELKE, M. & KLEINLOGEL, B. (2006): Frostspannerbekämpfung - ein Fall für den Profi. Der praktische Schädlingsbekämpfer 58 (10): 16.

FELKE, M. & KLEINLOGEL, B. (2006): Pharaoameisen als Überträger humanpathogener Krankheitskeime - Gefahr für Krankenhäuser und die Lebensmittelindustrie. Rationell Reinigen 10 - 2006: 40 - 41.

FELKE, M. & KLEINLOGEL, B. (2006): Lebensweise und Bekämpfung wichtiger Vorratsschädlinge - Teil 2. Der Lebensmittelbrief 17 (9/10): 190-193.

FELKE, M. & KLEINLOGEL, B. (2006): Lebensweise und Bekämpfung wichtiger Vorratsschädlinge - Teil 1. Der Lebensmittelbrief 17 (7/8): 142-147.

FELKE, M. & KLEINLOGEL, B. (2006): Speckkäfer - Lebensweise und Bekämpfung. Rationell Reinigen 7 - 2006: 40 - 42.

FELKE, M. & KLEINLOGEL, B. (2006): Speckkäfer - Lebensweise und Bekämpfung. Der praktische Schädlingsbekämpfer 58 (5): 16-18.

FELKE, M. & KLEINLOGEL, B. (2006): Wespen - in Lebensmittelverarbeitenden Betrieben und der Gastronomie nicht tolerierbar. Der Lebensmittelbrief 17 (3/4): 69-72.

FELKE, M. & KLEINLOGEL, B. (2005): Der Haussperling - in Lebensmittelbetrieben nicht tolerierbar. Der Lebensmittelbrief 16 (11/12): 253-257.

FELKE, M. & KLEINLOGEL, B. (2005): Vogelgrippe - was verlangt die Biostoffverordnung? Der praktische Schädlingsbekämpfer 57 (10): 6.

FELKE, M. & KLEINLOGEL, B. (2005): Zwischen Lebensmittelhygieneverordnung und Artenschutzrecht - der Siebenschläfer (Glis glis). Der praktische Schädlingsbekämpfer 57 (9): 20-21.

FELKE, M. & KLEINLOGEL, B. (2005): Probleme mit Ratten - und wie man sie lösen kann!. Der praktische Schädlingsbekämpfer 57 (4): 22-26.

FELKE, M. & KLEINLOGEL, B. (2005): Maulwürfe tierschutzgerecht fangen. Der praktische Schädlingsbekämpfer 57 (3): 18-21.

FELKE, M. & KLEINLOGEL, B. (2004): Bekämpfung einer im Fußboden angesiedelten Lasius brunneus-Kolonie. Der praktische Schädlingsbekämpfer 56 (12): 18-20.

FELKE, M. & KLEINLOGEL, B. (2004): Tapinoma melanocephalum (Hymenoptera: Formicidae) ein für Deutschland neuer Hygieneschädling. Der praktische Schädlingsbekämpfer 56 (10): 8-11.

FELKE, M. & KLEINLOGEL, B. (2004): Informationen zur Biologie von Hornissen, sowie zur Durchführung von Umsiedlungsmaßnahmen. Der praktische Schädlingsbekämpfer 56 (7/8): 17-23.

FELKE, M. (2004): Der Waschbär Procyon lotor - Informationen zu Biologie und Bekämpfungsmöglichkeiten. Der praktische Schädlingsbekämpfer 56 (1): 17-20.

FELKE, M. & KARG, G. (2001): Biologie und Bekämpfung von Ameisen, Teil 3. Der praktische Schädlingsbekämpfer 53 (1): 12-14.

FELKE, M. & KARG, G. (2001): Ameisen. In: Bodenschatz, Handbuch für den Schädlingsbekämpfer, Lfg. 12, 10/2001. Kapitel 21.18: 1-17.

FELKE, M. & KARG, G. (2000): Biologie und Bekämpfung von Ameisen, Teil 2. Der praktische Schädlingsbekämpfer 52 (11): 11-15.

FELKE, M. & KARG, G. (2000): Biologie und Bekämpfung von Ameisen, Teil 1. Der praktische Schädlingsbekämpfer 52 (9): 12-14.

 

 

Lesenswerte Artikel rund um die Schädlingsbekämpfung

 

1. Umsiedeln von Wespen- und Hornissenvölkern

2. Tierschutzgerechter Lebendfang von Maulwürfen

3. Die Vogelgrippe - Hintergrundinformationen und Gefährdungspotenzial

4. Der Haussperling als potenzieller Gesundheitsschädling

5. Bekämpfung einer im Fußboden angesiedelten Kolonie der Braunen Wegameise (Lasius brunneus)

6. Wespen - Informationen zu Aussehen, Lebensweise und Bekämpfungsmöglichkeiten

7. Die Schwarzkopfameise (Tapinoma melanocephalum) - ein für Deutschland neuer Hygieneschädling

8. Der Siebenschläfer - Informationen zu rechtlichem Status, Biologie und Bekämpfungsmöglichkeiten

9. Bekämpfung von Wanderratten (Rattus norvegicus) - ein Praxisbeispiel

10. Speckkäfer – Lebensweise und Bekämpfungsmöglichkeiten

11. Der Waschbär - Informationen zu Biologie und Bekämpfungsmöglichkeiten

12. Gesundheitsrisiko durch verwilderte Haustauben

13. Straßentauben als Überträger von Krankheiten

14. Straßentauben als Überträger von Zecken, Milben und Insekten

15. Sachgemäßer Umgang mit Tauben und Taubenkot

16. Taubenabwehr - Maßnahmen um Tauben abzuwehren und zu vergrämen

17. Die Stadttaube und das Recht

18. Lebensweise und Bekämpfung wichtiger Vorratsschädlinge

19. Der Eichenprozessionsspinner - ein gefährlicher Gesundheitsschädling und Pflanzenschädling

20. Bekämpfung der Kippleibameise (Crematogaster scutellaris) mit verschiedenen Fraßködern

21. Das Weißgraue Flechtenbärchen – ein neuer Schädling im urbanen Bereich?

22. Dolichoderus quadripunctatus - eine seltene Ameisenart als Holzschädling

Nähere Informationen zu den Veröffentlichungen des Instituts für Schädlingskunde in den Bereichen Schädlingsbekämpfung und Schädlingskunde erhalten Sie von:

 

Dr. Martin Felke - Institut für Schädlingskunde
Fritz-Erler-Straße 5a, 64354 Reinheim
Telefon: 06162-7209797
Mobil: 0152-5388 8471
E-Mail: m.felke@schaedlingskunde.de
www.schaedlingskunde.de

 

Steckbriefe wichtiger Schädlinge