06162-720 9797

Seminaranmeldung

Sachgerechter Lebendfang von Siebenschläfern, Maulwürfen, Haussperlingen, Hausmardern und Waschbären am 08.04.2024

Sachgerechter Lebendfang von Siebenschläfern, Maulwürfen, Haussperlingen, Hausmardern und Waschbären am 08.04.2024

In dem eintägigen Seminar "Sachgerechter Lebendfang von Siebenschläfern, Maulwürfen, Haussperlingen, Hausmardern und Waschbären" am 06.02.2024 geht es um Tierarten, die rechtlich gesehen keine Schädlinge sind - die aber dennoch schädlich und/oder lästig in und um Gebäuden auftreten können. Siebenschläfer, Maulwurf und Haussperling gelten in Deutschland als besonders geschützte Tierarten. Hausmarder und Waschbär unterliegen dem Jagdrecht. Wir informieren Sie über Aussehen, Lebensweise und Schadpotenziel der einzelnen Tierarten. Außerdem werden die jeweiligen rechtlichen Aspekte ausführlich erläutert. Abschließend geht es dann darum wie man die einzelnen Tierarten in Übereinstimmung mit den rechtlichen Bestimmungen fangen kann und was bei der Wiederauswilderung der gefangenen Individuen jeweils zu beachten ist. 

Weitere Termine für das Seminar Sachgerechter Lebendfang von Siebenschläfern, Maulwürfen, Haussperlingen, Hausmardern und Waschbären finden Sie in der Seminartabelle.

Jeder Seminar-Teilnehmer erhält im Anschluss an das Seminar ein Zertifikat des Instituts für Schädlingskunde, um gegenüber Behörden und Kunden seine Fachkompetenz auf dem behandelten Gebiet dokumentieren zu können. Es handelt sich bei dem Seminar "Sachgerechter Lebendfang von Siebenschläfern, Maulwürfen, Haussperlingen, Hausmardern und Waschbären" um eine Fortbildungsveranstaltung. Die Teilnahme an dem Seminar ersetzt nicht den Sachkundenachweis, der gemäß Anhang I, Nr. 4.4 der Gefahrstoffverordnung für die Anwendung von Biozidprodukten im gewerblichen Bereich gefordert wird.

Weitere Termine auf Anfrage. Das Seminar wird auch als Vor-Ort-Schulung angeboten.

 

Bitte geben Sie bei der Anmeldung zum Seminar Ihre vollständigen Kontaktdaten sowie die Rechnungsadresse an.

 

Bitte beachten Sie, dass eine kostenlose Stornierung des Seminars nach Erhalt der Schulungsunterlagen nicht mehr möglich ist. Wenn die Schulungsunterlagen bereits versandt wurden betragen die Stornokosten 50 % der Seminargebühren. Falls Sie aufgrund einer Erkrankung nicht am gebuchten Seminar teilnehmen können, so können Sie das Seminar zu einem späteren Termin besuchen. Die Umbuchung ist für Sie kostenlos.

Weitere Seminarinformationen

Termin / Dauer: 08.04.2024 - 10.00 bis 17.00
Tagungsort: Albert-Einstein-Straße 34 in 63322 Rödermark (Ober Roden) - 2. OG links (Eingang neben der Pizzeria "Batman") - alternativ: online Seminar (bitte bei der Anmeldung angeben)
Seminarkosten: 238,00 € (inklusive 19 % Umsatzsteuer) - inklusive umfangreiches Informationsmaterial, Snacks und Getränke
Referenten: Dr. Martin Felke (Diplom Biologe); Dr. Lothar Jacob (Diplom Biologe); Lutz Lelgemann (Diplom Biologe)
Max. Teilnehmerzahl: Maximal 20 Teilnehmer

Anmeldung / Reservierung